Titanfall Beta - verlängert bis 20. Februar, 3 Uhr Morgens



Battle.net

Real ID zurückgerudert

von Qiong Wu am 10.07.2010, 05:31

Battle.net

In einem offiziellen Statement im Battle.net Forum nimmt Mike Morhaime, CEO und Mitbegründer von Blizzard, höchstpersönlich Stellung zu dem kontrovers diskutierten Zwang zukünftig in Teilen des Battle.net Forums nur noch mit echtem Namen posten zu können.

Wie berichtet wollte Blizzard mit dieser Maßnahme ein besseres und angenehmeres Forenklima erreichen (News)

Wie Morhaime schreibt, wurde das Feedback in den Foren zur Kenntnis genommen, intern diskutiert und als Konsequenz die geplante Änderung (zumindest derzeit) wieder zurückgenommen.

Das Feedback beschränkte sich vor allem auf Bedenken bezüglich der Wahrung der Privatsphäre der Spieler und gipfelte in einem Bashing eines Moderators, der seinen echten Namen auf den Foren veröffentlichte. (News)

Nichtsdestotrotz soll RealID ein wichtiger Teilaspekt der Community Strategie Blizzards bleiben um Cross Game und Cross Realm Chats zu ermöglichen.

Ob Blizzard die Marke RealID von dem Stigma befreien kann das ihr nun anhaftet bleibt offen.

Ein klarer und durchaus verdienter Sieg für die Community.

Offizielle Ankündigung im Battle.net Forum: http://forums.worldofwarcraft.com/thread.html?topicId=25968987278&sid=1









blog comments powered by Disqus
Abonnieren: Facebook Logo Feedburner Logo YouTubeLogo Twitter Logo
Aktuelles